reflections

Für mich eines der schlimmsten Dinge, die es gibt... und doch in 10 Schritten abgeschlossen

...AUFRAEUMEN!!!

Tja vorgestern war mein Zimmer noch vollkommen ordentlich.

ja, aber das war vorgestern. Heute sieht mein Zimmer schon wieder so richtig schlimm aus.

Ich kann kaum mehr durchs Zimmer gehen, ohne auf irgendwas zu treten. Das heißt: ich kann GAR NICHT MEHR durchs Zimmer gehen, ohne auf irgendwas zu treten.

Aber es muss nun mal getan werden, also raeume ich heute auf.

Ich zeige euch jetzt mal meine Vorgehensweise , so raeume ich mein Zimmer auf , so ist mein Aufraeumplan fuer mein Zimmer:

1) Ich mache mir Musik an ( ich habe mir extra eine "Aufraeumplaylist" bei Youtube erstellt)

2) Ich stoppe mir je nach "Schwierigkeitsgrad" (also wie schlimm mein Zimmer grade ist) mit meinem Handy die Zeit ( ich habe mir dabei so 5 Stufen überlegt: weiß(leicht unordentlich) 5 min ,gelb(unordentlich) 10 min ,rot (sehr unordentlich) 20 min ,lila(keine luecke mehr zum gehen) 30min , schwarz(totales Chaos) 45 min . (auch wenn ich es oft in dieser Zeit nicht schaffe, wenn man sich in dieser Zeit beeilt, dann schafft man schon sehr viel) (bei mir ist grade so Stufe rot)

3) Ich mache mein Bett und hole alle Sachen unter dem Bett hervor (das macht schon sehr viel aus und motiviert deshalb weiterzumachen)

4)Die Groebsten und Groeßten Teile raeume ich dann dahin wo sie hingehören (bei mir sind das zum Beispiel Schuhkartons und Buecher)

5) Dann sortiere ich alle meine Anziehsachen ( nach Schmutzig, Sauber und nochmal anziehen und tue sie dahin wo sie hingehören)

6) Nun sind meine Schulsachen dran (Bücher, Hefte und eben allen was mit Schule zu tun hat werden aufgeraeumt- dazu gehört auch nicht nur meine Schultasche, sondern auch alle anderen Taschen, Tueten...)

7) Jetzt räume ich alle Dinge, die nicht in mein Zimmer gehören auf( Teller , Tassen, Handtuecher...)

8)Jetzt raeume ich meinen Schreibtisch auf( Viele von den Stiften, die eigentlich auf den Schreibtisch gehoeren, liegen noch auf dem Boden. Die auf den Tisch zu tun, gehört mit zu diesem Schitt)

9)Auch meine Nachttische mache ich nun ordentlich ( hierzu zaehlt auch meine Schminkecke)

10) Jetzt nur doch die letzten Dinge die irgendwo  herumliegen aufraeumen und falls ihr wollt Staubsaugen und Staubwischen ... ... und fertig.

 

So bekommt ihr euer Zimmer wieder sauber und ordentlich

 

Mal ehrlich- ich beneide die Menschen, die immer so ordentlich sind . Aber was solls xD

 

Für die, die ihr Zimmer aufraeumen muessen : Viel Spaß und Erfolg beim Aufraeumen

 

 

 

 

6.7.14 17:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung